Vom Zelt oder Wohnwagen in die Sauna. In Österreich gibt es immer mehr Campingplätze mit Wellnessangebot.

****

Sauna auf der Wellnessalm in Lofer

Sauna am Campingplatz Grubhof in Lofer. Foto: Grubhof/Foto Bauer Saalfelden

In der Hand dampft eine Tasse Paradies-Mischung – Tee mit Orange, Ananas, Kokosnuss. Der Körper fühlt sich nach dem dritten Saunagang an wie frisch geboren und ist in einen dicken weißen Bademantel gehüllt.

Man glaubt es kaum, aber man befindet sich auch nach dem vierten Saunagang noch – wie bitte? – auf einem Campingplatz. Allerdings auf einem ganz speziellen: Der Grubhof in St. Martin bei Lofer bietet nicht nur ganzjährige Stellplätze für Camper an, sondern auch einen eigenen Wellnessbereich.

Bei Wintercampern beliebt

Der Wellnessboom der letzten Jahre hat auch auf die Campingbranche abgefärbt: Mittlerweile gibt es in Österreich eine Handvoll Campingplätze mit Wellnessangebot. Diese Mischform aus traditionellem Campingurlaub mit einem Hauch von Luxus ist vor allem bei jenen beliebt, die auch im Winter mit dem Wohnmobil durch die Gegend touren oder einen Ganzjahres-Stehplatz haben. Camper können Sauna &] Co. entweder kostenlos oder gegen eine Gebühr benutzen. Viele Wellnessbereiche stehen auch für externe Tagesgäste offen.

Wintercamping im Salzburg

Besonders Dauer- und Wintercamper schätzen das Wellnessangebot heimischer Campingplätze.

Grubhof: Dampfbad, Sauna, Infrarot

Einer dieser Campingplätzen mit angeschlossener Wohlfühloase ist der Campingplatz Grubhof im salzburgerischen St. Martin bei Lofer. Wer hier sein Wohnmobil abstellt, für den ist das Entspannen in der “Wellness-Alm” inklusive. Das heißt: Dampfbad, Sauna, Infrarot.

Holz & Fliesen

Der 500 Quadratmeter große Wellnessbereich ist in Holz und Fliesen gehalten. Im Dachgeschoss lässt es sich im Ruheraum auf Liegen oder Sofas mit dicken Polstern entspannen, lesen, Tee trinken. Von der Bio-Sauna aus schweift der Blick in die umliegende Bergwelt. Zum Abkühlen nach dem Saunieren stehen Duschen, Fußbäder sowie eine blickdichte Terrasse und ein Balkon bereit.

Wer keinen eigenen Camper hat, kann sich am Grubhof übrigens ein Wohnmobil mieten. Und wer noch komfortabler übernachten will, für den stehen zwei Zimmer mit Möbeln aus Zirbenholz sowie originale Almhütten, die abgetragen und im Tal wieder aufgebaut wurden, zur Verfügung. (mak, 2. Februar 2014)

 

Koffer packen und los geht’s:

Getestet und für gut befunden – Campingplatz Grubhof in St. Martin bei Lofer mit Wellness-Alm: www.grubhof.com

Weitere Camingplätze mit Wellnessangebot:

  • Tirol, Fieberbrunn: www.tirol-camp.at
  • Tirol, Kramsach: camping-seeblick.at
  • Salzburg, St. Johann im Pongau: camping-kastenhof.at
  • Tirol, Kitzbühle: bruggerhof-camping.at
  • Vorarlberg, Nenzing: alpencamping.at
  • Kärnten; Körtschach-Mauthen: alpencamping.net

Titelfoto: Foto Bauer, Saalfelden