Die zweitgrößte Stadt Griechenlands punktet mit dem, was Berlin einst zur Kultstadt werden ließ: Günstige Preise, offen für Immigranten, alternative Szene und schäbiger Schick, der Künstler anzieht.

Weiterlesen