Erica Adeolu, 37, lebt in Nigerias Hauptstadt Lagos, ihre Tagträume führen sie allerdings auf die Seychellen. Und Glück, das ist für sie reine Kopfsache.

****

Erica aus Nigeria

Erica arbeitet in Nigerias Hauptstadt Lagos als Qualitäts-Teamleiterin in der Telekommunikationsbranche. Ihr größtes Laster: Der gute alte Fernseher. Foto: privat

kofferpacken.at: Wie beginnst du deinen Tag?

Erica: An Wochentagen läutet mich der Wecker aus dem Bett, dann dusche ich, meditiere und auf geht’s zur Arbeit. Am Samstag schlafe ich aus, stehe spät auf, richte das Frühstück her und fahre in’s Einkaufszentrum oder ins Büro, wenn ich Meetings habe. Sonntags stehe ich ebenfalls spät auf, frühstücke und fahre dann manchmal zur Morgenmeditation.

kofferpacken.at: Was bedeutet Glück für dich?

Erica: Ich glaube nicht, dass es so etwas wie Glück überhaupt gibt. Ich glaube fest daran, dass jeder jederzeit Gutes verwirklichen kann, wenn er seine Gedanken in die richtige Richtung steuert und unbeirrt an sich selbst glaubt. Hinter Glück steht viel mehr, als kurz aufblitzende Glücksphasen.

kofferpacken.at: Was ist dein größtes Laster?

Erica: Ich kann nicht aufhören, fernzusehen. Ich schaue einfach alles, so lange das Gerät eingeschaltet ist.

kofferpacken.at: Worauf freust du dich im Moment?

Erica: Ich freue mich schon jetzt darauf, später einmal Mutter zu sein.

kofferpacken.at: Was findest du an deinem Leben ungerecht?

Erica: Dass ich schon sehr lange so hart arbeite und noch immer nicht genug Geld verdiene.

Kofferpacken.at: Was würdest du tun, wenn du plötzlich unendlich reich wärst?

Erica: Zu allererst würde ich die AMRA zurückzahlen, das ist eine Art Kirchensteuer, die zehn Prozent des Einkommens beträgt. Dann würde ich Familie und Freunde unterstützen und an Charity-Organisationen spenden – speziell an jene, die sich um Frauen und Kinder kümmern. Außerdem würde ich einen wohl-verdienten Urlaub auf den Seychellen machen.

kofferpacken.at: Welcher Ort zieht dich magisch an? Zu welchem Ort zieht es dich immer wieder hin?

Erica: Die Seychellen – die Strände dort sind einfach magisch. (Maria Kapeller, kofferpacken.at)

****

In der Reihe „So ist das Leben“ der Rubrik KOSMOPOLIT stellt kofferpacken.at Menschen aus allen Ländern der Welt dieselben Fragen, um einen kleinen Einblick in die Lebenswelt anderer Kulturen zu bekommen.