In den Nationalparks der Westküste Amerikas trifft man auf ein Naturwunder nach dem anderen.

****

 westcoast 1

Leben im Death Valley – bizarre Formationen säumen den Weg.

westcoast 2

Die Mammutbäume – die Redwoods – sind die Roten Riesen in Kaliforniens Wäldern.

Kleine Salzseen im Death Valley zeugen vom Salzgehalt des Bodens.

Zur Mittagszeit lassen Sonnenstrahlen die Höhlen des Antelope Canyons in sanften Rottönen erscheinen.

Am Horseshoe Bend macht der Colorado River seine berühmte Schlinge.

Das Panorama des Monument Valley wurde durch Werbungen und Westernfilme bekannt.

Entlang der Westküste thronen Steinformationen, die in der Sonne glitzern.

Der Blick in den Grand Canyons lockt jeden Tag zahlreiche Besucher an den Abgrund.

Fotos: Sabine Kirchner